PRIVACY POLICY

Responsible for the processing of data is:
KitschKrieg GmbH
Paul-Lincke-Ufer 8e
10999 Berlin Germany
alles@kitschkrieg.de

Thank you for visiting our online shop. Protection of your privacy is very important to us. Below you will find extensive information about how we handle your data.

1. Access data and hosting

You may visit our website without revealing any personal information. With every visit on the website, the web server stores automatically only a so-called server log file which contains e.g. the name of the requested file, your IP address, the date and time of the request, the volume of data transferred and the requesting provider (access data), and documents the request. These access data are analysed exclusively for the purpose of ensuring the smooth operation of the website and improving our offer. This serves according to Art. 6 (1) 1 lit. f GDPR the protection of our legitimate interests in the proper presentation of our offer that are overriding in the process of balancing of interests. All access data are deleted no later than thirty days after the end of your visit on our website.

 Hosting

The services for hosting and displaying the website are partly provided by our service providers on the basis of processing on our behalf. Unless otherwise stated in this privacy policy, all access data and all data collected in forms provided for this purpose on this website are processed on their servers. If you have any questions about our service providers and the basis of our cooperation with them, please use the contact option described in this privacy policy.

Our service providers are located and/or use servers in the following countries, for which the European Commission has established an adequate level of data protection by decision: Canada, New Zealand, Japan, United Kingdom, USA.

The adequacy decision for the USA applies as the basis for third country transfers, provided that the respective service provider is certified. Until certification by our service providers, the data transfer continues to be based on this basis: standard data protection clauses of the European Commission.

Our service providers are located and/or use servers in these countries: Australia, India, Singapore.

There is no adequacy decision for these countries by the European Commission. Our cooperation with them is based on these safeguards:  Standard data protection clauses of the European Commission.

2. Data processing for the purposes of processing the contract, establishing contact

2.1 Data processing for the purposes of performing the contract

For the purpose of performing the contract (including enquiries regarding the processing of any existing warranty and performance fault claims as well as any statutory updating obligations) in accordance with Art. 6 (1) (b) GDPR, we collect personal data if you provide it to us voluntarily as part of your order. Mandatory fields are marked as such, as in these cases we necessarily need the data to process the contract and we cannot send the order without their specification. Which data is collected can be seen from the respective input forms.

Further information on the processing of your data, in particular on the forwarding of the data to our service providers for the purpose of order, payment and shipping, can be found in the following sections of this privacy policy. After complete processing of the contract, your data will be restricted for further processing and deleted after expiry of the retention periods under tax and commercial law in accordance with Art. 6 (1) (c) GDPR, unless you have expressly consented to further use of your data in accordance with Art. 6 (1) (a) GDPR or we reserve the right to use data beyond this, which is permitted by law and about which we inform you in this privacy policy.

2.2 Customer account

Insofar as you have given your consent to this in accordance with Art. 6 (1) (a) GDPR by deciding to open a customer account, we will use and store your data for the purpose of opening the customer account as well as for further future orders on our website. Deletion of your customer account is possible at any time and can be done either by sending a message to the contact option described in this privacy policy or via a function provided for this purpose in the customer account. After deletion of your customer account, your data will be deleted unless you have expressly consented to further use of your data in accordance with Art. 6 (1) (a) GDPR or we reserve the right to use data beyond this, which is permitted by law and about which we inform you in this privacy policy.

2.3 Establishing contact

As part of our customer communication, we collect personal data in order to process your enquiries in accordance with Art. 6 (1) (b) GDPR if you voluntarily provide us with this data when contacting us (e.g. via contact form or e-mail). Mandatory fields are marked as such, as in these cases we necessarily need the data to process your enquiry. Which data is collected can be seen from the respective input forms. After your enquiry has been fully processed, your data will be deleted unless you have expressly consented to further use of your data in accordance with Art. 6 (1) (a) GDPR or we reserve the right to use data beyond this, which is permitted by law and about which we inform you in this privacy policy.

3. Data processing for the purposes of shipment

We forward your data to the shipping company within the scope required for the delivery of the ordered goods according to Art. 6 (1) (b) GDPR.

 Data transmission to a shipping provider for the purpose of shipment notification

Provided that you have given us your explicit consent, during or after your order, we will forward your e-mail address and phone number in accordance with Art. 6 (1) (a) GDPR to the selected shipping provider in order to enable them to contact you for the purpose of shipment notification or coordination prior to shipment.
This consent may be withdrawn at any time by sending a message to the contact information described in this privacy policy or directly to the shipping provider using the contact address listed below. After consent withdrawal, we will delete the data you have provided for this purpose, unless you have expressly consented to further use of your data or we have reserved the right to use your data for other purposes which are permitted by law and about which we inform you in this privacy policy. ​​

FedEx Express Deutschland GmbH
Haberstr. 2
53842 Troisdorf
Germany

DHL Paket GmbH
Sträßchensweg 10
53113 Bonn
Germany

4. Data processing for the purposes of payment

As part of the payment process in our online shop, we work together with these partners: technical service provider, credit institution, payment service provider.

4.1 Data processing for the purposes of transaction processing

Depending on the selected payment method, we forward the data necessary for processing the payment transaction to our technical service providers, who act for us on the basis of processing on our behalf or to the authorised credit institutions or to the selected payment service provider insofar as this is necessary for the payment process. This serves the fulfilment of the contract according to Art. 6 (1) (b) GDPR. In certain cases, payment service providers collect the data required for processing the payment themselves, e.g. on their own website or via technical solution within the ordering process. In this respect, the privacy policy of the respective payment service provider applies. If you have any questions about our payment processing partners and the basis of our cooperation with them, please use the contact option described in this privacy policy.

4.2 Data processing for the purposes of fraud prevention and optimisation of our payment processes

We may forward other data to our service providers, which they use for the purpose of fraud prevention and to optimise our payment processes (e.g. invoicing, processing of contested payments, accounting support) together with the data necessary to process the payment as our processors.
This serves to safeguard our legitimate interests in fraud prevention or an efficient payment management in accordance with Art. 6 (1) (f) GDPR that are overriding in the process of balancing of interests.

4.3 Identity and credit assessment when selecting Klarna payment services

Klarna Pay now (Direct debit)
Klarna Pay later (Invoice)
Klarna Slice it (Payment by instalments)
If you choose to use the payment services of Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Sweden (hereinafter Klarna), we will forward your data to Klarna in the context of the payment process and contract fulfillment in accordance with Art. 6 (1) (b) GDPR. The transmission of the data is carried out to enable Klarna to issue an invoice for the invoice processing requested by you and to execute an identity and credit check. Please understand that we can only offer you the respective Klarna payment method if this is possible based on the results of the credit assessment. Detailed information regarding this and the credit agencies used can be found in Klarna's privacy policy.

4.4 Identity and credit assessment when choosing Billpay payment services (provided by Klarna Bank AB)

If you decide to use the payment services of Klarna Bank AB AB (publ.), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Sweden (hereinafter BillPay), we will forward your data to Billpay in the context of the payment process and contract fulfillment in accordance with Art. 6 (1) (b) GDPR. The transmission of the data is carried out so that Billpay can create an invoice for the invoice processing requested by you and carry out an identity and credit check. Please understand that we can only offer you the respective Billpay payment method if this is possible based on the results of the credit assessment. Detailed information regarding this and the credit agencies used can be found in BillPay's privacy policy.

4.5 Identity and credit assessment when choosing purchase on invoice by PayOne

If you decide to use the payment method purchase on invoice by PayOne GmbH, Lyoner Str. 9, 60528 Frankfurt a.M., Germany (hereinafter PayOne), we will forward your data to PayOne in the context of the payment process and contract fulfillment in accordance with Art. 6 (1) (b) GDPR. The transmission of the data is carried out so that PayOne can create an invoice for the invoice processing requested by you and carry out an identity and credit check. Please understand that we can only offer you the payment method purchase on invoice if this is possible based on the results of the credit assessment. Detailed information regarding this and the credit agencies used can be found in PayOne's privacy policy.

4.6 Identity and credit check when selecting purchase on account via PayPal and Ratepay

If you choose the payment method purchase on account of (offered via Ratepay GmbH, Franklinstraße 28-29, 10587 Berlin, Germay (hereinafter Ratepay) and PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg (hereinafter PayPal)), we will forward your data to Ratepay within the framework of the payment and contract processing pursuant to Art. 6 (1) 1 b GDPR. This data is transmitted so that Ratepay can issue an invoice for the invoice processing you have requested and carry out an identity and credit check. Please understand that we can only offer you purchase on account via Ratepay if this is made possible based on the results of the credit check. Detailed information on this and on the credit agencies used can be found in Ratepay's data protection information. Additional information on data protection with PayPal can be found here.

5. Marketing via E-mail, Telephone

5.1 E-mail newsletter with subscription and newsletter tracking

If you subscribe to our newsletter, we will regularly send you our email newsletter based on your consent according to Art. 6 (1) (a) GDPR, using the data required or disclosed by you separately for this purpose.

You can unsubscribe from the newsletter at any time. This can either be done by sending a message to the contact option described in this privacy policy or via a link provided for this purpose in the newsletter. After unsubscribing, we will delete your e-mail address from the list of recipients, unless you have expressly consented to the further use of your data according to Art. 6 (1) (a) GDPR or we have reserved the right to use your data for other purposes that are permitted by law and about which we inform you in this privacy policy.

We would like to point out that we evaluate your user behaviour when sending the newsletter. For this purpose, we also analyse your interaction with our newsletter by measuring, storing and evaluating opening rates and click-through rates for the purpose of designing future newsletter campaigns ("newsletter tracking").

For this evaluation, the emails sent contain single-pixel technologies (e.g. so-called web beacons, tracking pixels) that are stored on our website. For the evaluations, we link the following "newsletter data" in particular

  • the page from which the page was requested (so-called referrer URL),
  • the date and time of the request,
  • the description of the type of web browser used,
  • the IP address of the requesting computer,
  • the e-mail address,
  • the date and time of registration and confirmation

and the single-pixel technologies with your e-mail address or your IP address and, if applicable, an individual ID. Links contained in the newsletter may also contain this ID.

If you do not wish to receive newsletter tracking, it is possible to unsubscribe from the newsletter at any time - as described above.

The information will be stored as long as you have subscribed to the newsletter.

5.2 Newsletter mailing

The newsletter is sent to you by our service provider who processes data on our behalf and to whom we disclose your email address. ​​​​​​​If you have any questions about our service providers and the basis of our cooperation with them, please use the contact option described in this privacy policy.

The newsletter and the newsletter tracking shown above may also be sent by our service providers as part of processing on our behalf. If you have any questions about our service providers and the basis of our cooperation with them, please use the contact option described in this privacy policy.

5.3 Phone advertising

If you have given your consent in accordance with Art. 6 (1) (a) GDPR, we will use the data required for this purpose or provided separately by you for our own advertising purposes, e.g. to inform you about interesting offers and our products. You can withdraw your consent at any time, either by sending a message to the contact option described in this privacy policy or by verbal notification within each call. After withdrawal, we will delete your telephone number unless you have expressly consented to the further use of your data or we have reserved the right to use your data for other purposes that are permitted by law and about which we inform you in this privacy policy.

The advertising calls are carried out by our service providers, to whom we forward your data for this purpose on the basis of processing on our behalf.

Our service providers are located and/or use servers in the following countries, for which the European Commission has established an adequate level of data protection by decision: USA

The adequacy decision for the USA applies as the basis for third country transfers, provided that the respective service provider is certified. Until certification by our service providers, the data transfer continues to be based on this basis: Standard data protection clauses adopted by the European Commission

6. Cookies and further technologies

6.1 General information

In order to make visiting our website attractive and to enable the use of certain functions, to display suitable products or for market research, we use technologies on various pages, including so-called cookies. Cookies are small text files that are automatically stored on your end device. Some of the cookies we use are deleted after the end of the browser session, i.e. after closing your browser (so-called session cookies). Other cookies remain on your end device and enable us to recognise your browser during your next visit (persistent cookies).

Protection of privacy for terminal devices
When you use our online services, we use technologies that are absolutely necessary in order to provide the telemedia service you have expressly requested. The storage of information in your terminal device or access to information that is already stored in your terminal device does not require consent in this respect.

For functions that are not absolutely necessary, the storage of information in your terminal device or access to information that is already stored in your terminal device requires your consent. Please note that if you do not give your consent, parts of the website may not be available for unrestricted use. Any consent you may have given will remain valid until you adjust or reset the respective settings in your terminal device.

Any downstream data processing through cookies and other technologies

We use such technologies that are strictly necessary for the use of certain functions of our website (e.g. shopping cart function). These technologies are used to collect and process IP addresses, time of visit, device and browser information as well as information on your use of our website (e.g. information on your preferences). This serves to safeguard our legitimate interests in an optimised presentation of our offer that are overriding in the process of balancing of interests.

In addition, we use technologies to fulfil the legal obligations, which we are subject to (e.g. to be able to prove consent to the processing of your personal data) as well as for web analysis and online marketing. Further information on this, including the respective legal basis for data processing, can be found in the following sections of this privacy policy.

You can find the cookies settings for your browser by clicking on the following links: Microsoft Edge™ / Safari™ / Chrome™ / Firefox™ / Opera™

If you have consented to the use of the technologies in accordance with Art. 6 (1) (a) GDPR, you can withdraw your consent at any time by sending a message to the contact option described in the privacy policy. Alternatively, you can also click on the following link: https://gdpr-legal-cookie.com/. If cookies are not accepted, the functionality of our website may be limited.

How can I configure the cookie settings of my browser?

Each browser is different in the way it manages cookie settings. This is described in the help menu of each browser, which explains how to change your cookie settings. You can find these for each browser under the following links:
Microsoft Edge™ / Safari™ / Chrome™ / Firefox™ / Opera™

What types of cookies are being used?

Functional cookies: These cookies are used for certain features of our website, e.g. to improve the website’s navigation, or deliver to you customised and relevant information (e.g. ads that match your interests).

Targeting cookies: These cookies record information about your visit to the website, previously viewed pages and links you clicked. We use this information to tailor our website and displayed ads to your interests.

Marketing Cookies: ​​​​​​​These cookies record information about your visit to the website, previously viewed pages and links you clicked. We use this information to tailor our website and displayed ads to your interests.

Analytical / performance cookies: These cookies enable collecting anonymised data about user behaviour on our website. We analyse them e.g. to improve the functionality of our website and recommend you products that will be interesting to you.

Essential cookies: These cookies are necessary to enable you to use our website. This includes e.g. cookies that enable you to log into the customer area or add items to your shopping cart.

6.2 Consent Manager Platform (CMP)

On our website, we use a consent management service ("Consent Manager Platform (CMP)") to inform you about the cookies and the other technologies we use on our website, as well as to obtain, manage and document your consent, if required, to the processing of your personal data by these technologies. This is necessary pursuant to Art. 6 (1) 1 c GDP to comply with our legal obligation pursuant to Art. 7 (1) GDPR to be able to prove your consent to the processing of your personal data, to which we are subject. The Consent Manager Platform (CMP) used is an offer from iubenda s.r.l, Via San Raffaele, 1, 20121 Mailand, Italien, which processes your data on our behalf.

After submitting your cookie declaration on our website, the web server stores the following data: IP address, device information, browser information, set language, accessed website or its URL, date and time of your declaration of consent as well as information on your consent behaviour.

In addition, the following technologies are used that contain/contain information about your consent behaviour: cookies, logfiles

The data is stored exclusively on the end device; no personal data is transmitted to the provider of the Consent Manager Platform (CMP). Your data will be deleted after one year unless you have expressly consented to further use of your data in accordance with Art. 6 (1) 1 a GDPR or we reserve the right to use data beyond this, which is permitted by law and about which we inform you in this statement.

7. Use of cookies and other technologies

We use the following cookies and other third-party technologies on our website. Unless otherwise specified for the individual technologies, this is done on the basis of your consent in accordance with Art. 6 (1) (a) GDPR. The data collected in this context will be deleted after the relevant purpose has been fulfilled and we have ended the use of the respective technology. You can withdraw your consent at any time with effect for the future. Further information on your withdrawal options can be found in the section "cookies and further technologies". Further information, including the basis of our cooperation with the service providers can be found within the respective technologies. If you have any questions about our service providers and the basis of our cooperation with them, please use the contact option described in this privacy policy.

7.1 Use of Google services

We use the following technologies of Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland ("Google"). The information automatically collected by Google technologies about your use of our website is usually transferred to a server of Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA and stored there. Unless otherwise specified for the specific technologies, data processing is based on an agreement concluded for the respective technology between jointly responsible parties in accordance with Art. 26 GDPR. Further information about data processing by Google can be found in Google's privacy policy.

Our service providers are located and/or use servers in countries outside the EU and the EEA for which the European Commission has established by decision an adequate level of data protection.

Our service providers are located and/or use servers in countries outside the EU and the EEA. For these countries there is no adequacy decision by the European Commission. Our cooperation is based on standard data protection clauses adopted by the European Commission.

 Google Analytics

For the purpose of website analysis, Google Analytics automatically collects and stores data (IP address, time of visit, device and browser information as well as information on your use of our website), from which usage profiles are created using pseudonyms. Cookies may be used for this purpose. If you visit our website from the EU, your IP address will be stored on a server located in the EU to derive location data and then deleted immediately before the traffic is forwarded to further Google servers for processing. The data processing is carried out on the basis of an order processing agreement by Google.

In order to optimize the marketing of our website, we have activated the data sharing settings for "Google products and services". This allows Google to access the data collected and processed by Google Analytics and then use it to improve Google services. The data sharing to Google within the scope of these data sharing settings is based on an additional agreement between the data controllers. We have no influence on the subsequent data processing by Google.

For the purposes of optimized marketing of our website, we use the so-called user ID function. With the help of this function, we can assign a unique, permanent ID to your interaction data for one or more sessions on our websites and thus analyze your user behavior across devices and sessions.

For web analytics purposes, the extension function of Google Analytics Google Signals enables so-called "cross-device tracking". If your internet-enabled devices are linked to your Google Account and you have activated the "personalised advertising" setting in your Google Account, Google can generate reports on your usage behaviour (in particular cross-device user numbers), even if you change your device. We do not process personal data in this respect; we only receive statistics based on Google Signals.

For web analytics and advertising purposes, the extension function of Google Analytics enables the so-called DoubleClick cookie to recognize your browser when visiting other websites. Google will use this information to compile reports about your website activities and to provide other services related to the use of the website.

If you do not give us your consent to the use of Google Analytics in accordance with Art. 6 (1) (a)
GDPR, no cookies will be stored on your device or read out. The data processing described in the
previous paragraphs does not take place. In order to close gaps in web analysis through behaviour
and conversion modelling, pings with data (user agent, information on your consent behaviour
screen resolution, IP address) are sent to Google.

 Google AdSense

Our Website markets advertising space to third party service providers and advertising networks via Google AdSense. Those advertisements will be shown to you in different places on this website. The so-called DoubleClick cookie enables the display of interest-based advertising through the collection and processing of data (IP address, time of visit, device and browser information as well as information on your use of our website) and the automatic assignment of a pseudonymous UserID, which is used to determine interests based on visits to this and other websites.

 Google Ads

For advertising purposes in the Google search results as well as on the websites of third parties, the so-called Google Remarketing Cookie is used when you visit our website, which automatically enables interest-based advertising through the collection and processing of data (IP address, time of visit, device and browser information as well as information on your use of our website), by means of a pseudonymous cookie ID and on the basis of the pages you visit. Any further data processing only takes place if you have activated the setting "personalised advertising" in your Google account. In this case, if you are logged into Google while visiting our website, Google will use your data together with Google Analytics data to create and define target group lists for cross-device remarketing.

For website analysis and event tracking, we use Google Ads Conversion Tracking to measure your subsequent usage behavior when you arrive on our website via a Google Ads ad. For this purpose, cookies may be used and data (IP address, time of visit, device and browser information as well as information on your use of our website based on events specified by us, such as a visit to a website or newsletter registration) may be collected, from which usage profiles are created using pseudonyms.

If you do not give us your consent to the use of Google Ads in accordance with Art. 6 (1) (a) GDPR, no cookies will be stored on your device or read out. The data processing described in the previous
paragraphs does not take place. In order to close gaps in web analysis through behaviour and
conversion modelling, pings with data (user agent, information on your consent behaviour, screen
resolution, IP address, page URL, information on ad clicks in URL parameters) are sent to Google.
Your IP address is used to derive the IP country.

 Google reCAPTCHA

For the purpose of protection against misuse of our web forms as well as against spam by automated software (so-called bots), Google reCAPTCHA collects data (IP address, time of visit, browser information as well as information on your use of our website) and performs an analysis of your use of our website by means of a so-called JavaScript and cookies. In addition, other cookies stored in your browser by Google services are evaluated. Personal data is not read out or stored from the input fields of the respective form.

 YouTube Video Plugin

In order to integrate third party content, data (IP address, time of visit, device and browser information) are collected via the YouTube Video Plugin in the expanded data protection mode used by us, transmitted to Google and then processed by Google only when you play a video.

7.2 Use of Facebook services

 Use of Facebook Pixel

We use the Facebook pixel within the framework of the technologies of Meta Platforms Ireland Ltd., Block J, Serpentine Avenue, Dublin 4, Irland (hereafter („Facebook (by Meta)“ or “Meta Platforms Ireland“) as described below. The Facebook pixel is used to automatically collect and store data (IP address, time of visit, device and browser information as well as information on your use of our website based on events specified by us, such as a visit to a website or newsletter registration), from which user profiles are created using pseudonyms. As part of the so-called advanced matching, information is also collected and stored hashed for matching purposes, with which individuals can be identified (e.g. names, e-mail addresses and telephone numbers). For this purpose, a cookie is automatically set by the Facebook pixel when you visit our website, which automatically enables recognition of your browser when visiting other websites by means of a pseudonymous cookie ID. Facebook (by Meta) will combine this information with other data from your Facebook account and use it to compile reports on website activities and to provide other services associated with website use, in particular personalised and group-based advertising. We have no influence on data processing by Facebook and only receive statistics based on Facebook pixels.
The information automatically collected by Facebook (by Meta) technologies about your use of our website is usually transferred to a server of Meta Platforms, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA and stored there. Further information about data processing by Facebook can be found in Facebook 's (by Meta) privacy policy. Our service providers are located and/or use servers in the following countries, for which the European Commission has established an adequate level of data protection by decision: USA, Canada, Japan, South Korea, New Zealand, United Kingdom, Argentina. The adequacy decision for the USA applies as the basis for third country transfers, provided that the respective service provider is certified. Certification is available. Our service providers are located and/or use servers in these countries: Australia, Hong Kong, India, Indonesia, Malaysia, Singapore, Thailand, Taiwan, Brazil, Mexico. There is no European Commission adequacy decision for this country/these countries. Our cooperation is based on these guarantees: Standard data protection clauses of the European Commission.

 Facebook Analyses

As part of the Facebook business tools, statistics created via Facebook pixels about your use of our website enable us to analyse visitor activity on the website. The data processing is based on a data processing agreement with Facebook (by Meta). The analysis serves the optimal presentation and marketing of our website.

 Facebook Ads (Ad manager)

We use Facebook Ads to promote this website on Facebook (by Meta) and other platforms. We determine the parameters of the respective advertising campaign. Facebook (by Meta) is responsible for the exact implementation, in particular the decision on the placement of the ads with individual users. Unless otherwise specified for the individual technologies, data processing is based on an arrangement between joint controllers in accordance with Art. 26 GDPR. The joint controllership is limited to the collection of data and its transmission to Meta Platforms Ireland. The subsequent data processing by Meta Platforms Ireland is not covered by this arrangement.

7.3 Other providers of web analytics - and online-marketing-services

 Use of Vimeo video plugin for integration of third-party content

For the purpose of integrating third-party content, data (IP address, time of visit, device and browser information) is collected via the video plugin by Vimeo Inc., 330 West 34th Street, 5th Floor, New York 10011, USA (hereafter "Vimeo"), transmitted to, and then processed by Vimeo.  The data processing is carried out on the basis of an agreement between jointly responsible parties in accordance with Art. 26 GDPR. Google Analytics is automatically integrated into the Vimeo video plugin. For the purpose of web analytics, Google Analytics automatically collects and stores data (IP address, time of visit, device and browser information, as well as information on your use of our website), from which usage profiles are created using pseudonyms. Cookies can be used for this purpose. Google Analytics is an offer from Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland ("Google"). The information automatically collected by Google about your use of our website is usually transferred to a server of Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA and stored there. If you visit our website from the EU, your IP address will be stored on a server located in the EU to derive location data and then deleted immediately before the traffic is forwarded to further Google servers for processing. We have no influence and access to the data processing by Vimeo, including the settings and results of Google Analytics.

Our service providers are located and/or use servers in countries outside the EU and the EEA for which the European Commission has established by decision an adequate level of data protection.

Our service providers are located and/or use servers in countries outside the EU and the EEA. For these countries there is no adequacy decision by the European Commission. Our cooperation is based on standard data protection clauses adopted by the European Commission.

8. Social Media

 Social Plugins by Instagram (by Meta), Whatsapp

Social buttons by social networks are used on our website. These are only integrated into the page as HTML links, so that no connection to the servers of the respective provider is established when our website is accessed. If you click on one of the buttons, the website of the respective social network will open in a new window of your browser. There you can click e.g. the Like or Share button.

9. Contact options and your rights

9.1 Your rights

Being the data subject, you have the following rights according to:

  • art. 15 GDPR, the right to obtain information about your personal data which we process, within the scope described therein;
  • art. 16 GDPR, the right to immediately demand rectification of incorrect or completion of your personal data stored by us;
  • art. 17 GDPR, the right to request erasure of your personal data stored with us, unless further processing is required
    • to exercise the right of freedom of expression and information;
    • for compliance with a legal obligation;
    • for reasons of public interest or
    • for establishing, exercising or defending legal claims;
  • art. 18 GDPR, the right to request restriction of processing of your personal data, insofar as
    • the accuracy of the data is contested by you;
    • the processing is unlawful, but you refuse their erasure;
    • we no longer need the data, but you need it to establish, exercise or defend legal claims, or
    • you have lodged an objection to the processing in accordance with art. 21 GDPR;
  • art. 20 GDPR, the right to receive your personal data that you have provided to us in a structured, commonly used and machine-readable format or to request its transmission to another controller;
  • art. 77 GDPR, the right to complain to a supervisory authority . As a rule, you can contact the supervisory authority at your habitual place of residence or workplace or at our company headquarters.

Right to object
If we process personal data as described above to protect our legitimate interests that are overriding in the process of balancing of interests, you may object to such data processing with future effect. If your data are processed for direct marketing purposes, you may exercise this right at any time as described above. If your data are processed for other purposes, you have the right to object only on grounds relating to your particular situation.

After you have exercised your right to object, we will no longer process your personal data for such purposes unless we can demonstrate compelling legitimate grounds for the processing which override your interests, rights and freedoms or for the establishment, exercise or defence of legal claims.

This does not apply to the processing of personal data for direct marketing purposes. In such a case we will no longer process your personal data for such purposes.

9.2 Contact options

If you have any questions about how we collect, process or use your personal data, want to enquire about, correct, restrict or delete your data, or withdraw any consents you have given, or opt-out of any particular data use, please contact us directly using the contact data provided in our supplier identification.

Deutsch

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:
KitschKrieg GmbH
Paul-Lincke-Ufer 8e
10999 Berlin Germany

Email: alles@kitschkrieg.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Alle Zugriffsdaten werden spätestens dreißig Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

 Hosting

Die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite werden teilweise durch unsere Dienstleister im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbracht. Soweit im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung nichts anderes erläutert wird, werden alle Zugriffsdaten sowie alle Daten, die in dafür vorgesehenen Formularen auf dieser Webseite erhoben werden, auf ihren Servern verarbeitet. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in folgenden Ländern, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat: Kanada, Neuseeland, Japan, Vereinigtes Königreich, USA.

Der Angemessenheitsbeschluss für die USA gilt als Grundlage für die Drittlandsübermittlung, soweit der jeweilige Dienstleister zertifiziert ist. Bis zur Zertifizierung durch unsere Dienstleister stützt sich die Datenübermittlung weiterhin auf diese Grundlage: Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in diesen Ländern: Australien, Indien, Singapur.
Für diese Länder liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit Ihnen stützt sich auf diese Garantien:  Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission

2. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung und zur Kontaktaufnahme

2.1 Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung

Zum Zwecke der Vertragsabwicklung (inkl. Anfragen zu und Abwicklung von ggf. bestehenden Gewährleistungs- und Leistungsstörungsansprüchen sowie etwaiger gesetzlicher Aktualisierungspflichten) gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erheben wir personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung benötigen und wir ohne deren Angabe die Bestellung nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere zu der Weitergabe an unsere Dienstleister zum Zwecke der Bestellungs-, Zahlungs- und Versandabwicklung, finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

2.2 Kundenkonto

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie sich für die Eröffnung eines Kundenkontos entscheiden, verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Kundenkontoeröffnung sowie zur Speicherung Ihrer Daten für weitere zukünftige Bestellungen auf unserer Webseite. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen. Nach Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

2.3 Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kundenkommunikation erheben wir zur Bearbeitung Ihrer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

3. Datenverarbeitung zum Zwecke der Versandabwicklung

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an den mit der Lieferung beauftragten Versanddienstleister weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

 Datenweitergabe an Versanddienstleister zum Zwecke der Versandankündigung

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, geben wir aufgrund dieser gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den ausgewählten Versanddienstleister weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.
Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber dem Versanddienstleister unter im Folgenden aufgeführten Kontaktadresse widerrufen werden. Nach Widerruf löschen wir Ihre hierfür angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

DHL Paket GmbH
Sträßchensweg 10
53113 Bonn
Deutschland

FedEx Express Deutschland GmbH
Haberstr. 2
53842 Troisdorf
Deutschland

4. Datenverarbeitung zur Zahlungsabwicklung

Bei der Abwicklung von Zahlungen in unserem Online-Shop arbeiten wir mit diesen Partnern zusammen: technische Dienstleister, Kreditinstitute, Zahlungsdienstleister.

4.1 Datenverarbeitung zur Transaktionsabwicklung

Je nach ausgewählter Zahlungsart geben wir die für die Abwicklung der Zahlungstransaktion notwendigen Daten an unsere technischen Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig sind, oder an die beauftragten Kreditinstitute oder an den ausgewählten Zahlungsdienstleister weiter, soweit dies zur Abwicklung der Zahlung erforderlich ist. Dies dient der Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Zum Teil erheben die Zahlungsdienstleister die für die Abwicklung der Zahlung erforderlichen Daten selbst, z.B. auf ihrer eigenen Webseite oder über eine technische Einbindung im Bestellprozess. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.
Bei Fragen zu unseren Partnern für die Zahlungsabwicklung und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

4.2 Datenverarbeitung zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse

Gegebenenfalls geben wir unseren Dienstleistern weitere Daten, die sie zusammen mit den für die Abwicklung der Zahlung notwendigen Daten als unsere Auftragsverarbeiter zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse (z.B. Rechnungsstellung, Abwicklung von angefochtenen Zahlungen, Unterstützung der Buchhaltung) verwenden. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an unserer Absicherung gegen Betrug bzw. an einem effizienten Zahlungsmanagement.

4.3 Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Klarna Zahlungsdienstleistungen

Klarna Lastschrift, Kauf auf Rechnung via Klarna, Klarna Ratenkauf
Wenn Sie sich für die Zahlungsdienstleistungen der Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden Klarna) entscheiden, leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Zahlungs- und Vertragsabwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO an Klarna weiter. Die Übermittlung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zu der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen die jeweilige Klarna Zahlungsart nur anbieten können, sofern diese aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung ermöglicht wird. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzinformationen von Klarna zu entnehmen.

4.4 Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay Zahlungsdienstleistungen (betrieben durch die Klarna Bank AB)

Wenn Sie sich für die Zahlungsdienstleistungen von der Klarna Bank AB AB (publ.), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden BillPay) entscheiden, leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Zahlungs- und Vertragsabwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO an Billpay weiter. Die Übermittlung dieser Daten erfolgt, damit Billpay zu der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen die jeweilige Billpay Zahlungsart nur anbieten können, sofern diese aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung ermöglicht wird. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzinformationen von BillPay zu entnehmen.

4.5 Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Kauf auf Rechnung über PayOne

Wenn Sie sich für die Zahlungsart Kauf auf Rechnung (angeboten über die PayOne GmbH, Lyoner Str. 9, 60528 Frankfurt a. M., Deutschland (im Folgenden PayOne)) entscheiden, leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Zahlungs- und Vertragsabwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO an PayOne weiter. Die Übermittlung dieser Daten erfolgt, damit PayOne zu der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen den Kauf auf Rechnung über PayOne nur anbieten können, sofern diese aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung ermöglicht wird. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzinformationen von PayOne zu entnehmen.

4.6 Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Kauf auf Rechnung über PayPal und Ratepay

Wenn Sie sich für die Zahlungsart Kauf auf Rechnung (angeboten über Ratepay GmbH, Franklinstraße 28-29, 10587 Berlin (im Folgenden Ratepay) und PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg (im Folgenden PayPal)) entscheiden, leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Zahlungs- und Vertragsabwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO an Ratepay weiter. Die Übermittlung dieser Daten erfolgt, damit Ratepay zu der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen den Kauf auf Rechnung über Ratepay nur anbieten können, sofern diese aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung ermöglicht wird. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzinformationen von Ratepay zu entnehmen. Zusätzliche Hinweise zum Datenschutz bei PayPal finden Sie hier.

5. Werbung per E-Mail, Telefon

5.1 E-Mail-Newsletter mit Anmeldung und Newsletter-Tracking

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus der Empfängerliste, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Dazu analysieren wir auch Ihren Umgang mit unserem Newsletter durch Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zum Zwecke der Gestaltung künftiger Newsletterkampagnen („Newsletter-Tracking“).

Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails Ein-Pixel-Technologien (z.B. sog. Web-Beacons, Tracking-Pixel), die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir insbesondere die folgenden „Newsletterdaten“

  • die Seite, von der aus die Seite angefordert wurde (sog. Referrer-URL),
  • das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs,
  • die Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • die E-Mail-Adresse,
  • das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung und Bestätigung

und die Ein-Pixel-Technologien mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrer IP-Adresse und ggf. einer individuellen ID. Auch im Newsletter enthaltene Links können diese ID enthalten.

Wenn Sie kein Newsletter-Tracking wünschen, ist es jederzeit möglich sich - wie zuvor beschrieben - vom Newsletter abzumelden.

Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben.

5.2 Newsletterversand

Der Newsletter wird gegebenenfalls auch durch unsere Dienstleister im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag versendet. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

Der Newsletter und das oben dargestellte Newsletter-Tracking wird gegebenenfalls auch durch unsere Dienstleister im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag versendet. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

5.3 Telefonwerbung

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten zu eigenen Werbezwecken, z.B. zur Information über interessante Angebote und unsere Produkte. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit entweder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder durch eine mündliche Mitteilung bei jedem Anruf widerrufen. Nach Widerruf löschen wir Ihre Telefonnummer, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinaus gehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Die Werbeanrufe werden im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch unsere Dienstleister erbracht, an die wir Ihre Daten hierzu weitergeben.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in folgenden Ländern, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat: USA

Der Angemessenheitsbeschluss für die USA gilt als Grundlage für die Drittlandsübermittlung, soweit der jeweilige Dienstleister zertifiziert ist. Bis zur Zertifizierung durch unsere Dienstleister stützt sich die Datenübermittlung weiterhin auf diese Grundlage: Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission

6. Cookies und weitere Technologien

6.1 Allgemeine Informationen

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten Technologien einschließlich sogenannter Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Schutz der Privatsphäre bei Endgeräten
Bei Nutzung unseres Online-Angebots setzen wir unbedingt notwendige Technologien ein, um den ausdrücklich gewünschten Telemediendienst zur Verfügung stellen zu können. Die Speicherung von Informationen in Ihrem Endgerät oder der Zugriff auf Informationen, die bereits in Ihrem Endgerät gespeichert sind, bedürfen insoweit keiner Einwilligung.

Bei nicht unbedingt erforderlichen Funktionen bedarf die Speicherung von Informationen in Ihrem Endgerät oder der Zugriff auf Informationen, die bereits in Ihrem Endgerät gespeichert sind, Ihrer Einwilligung. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Nichterteilung der Einwilligung ggf. Teile der Webseite nicht uneingeschränkt nutzbar sein können. Ihre etwaig erteilten Einwilligungen bleiben solange bestehen, bis Sie die jeweiligen Einstellungen in Ihrem Endgerät anpassen oder zurücksetzen.

Etwaig nachgelagerte Datenverarbeitung durch Cookies und weitere Technologien
Wir verwenden solche Technologien, die für die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Webseite (z.B. Warenkorbfunktion) zwingend erforderlich sind. Durch diese Technologien werden IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite (z. B. Informationen zum Inhalt des Warenkorbs) erhoben und verarbeitet. Dies dient im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Zudem verwenden wir Technologien zur Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen (z.B. um Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu können) sowie zu Webanalyse und Online-Marketing. Weitere Informationen hierzu einschließlich der jeweiligen Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen für Ihren Browser finden Sie unter den folgenden Links: Microsoft Edge™ / Safari™ / Chrome™ / Firefox™ / Opera™

Soweit Sie in die Verwendung der Technologien gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen durch eine Nachricht an die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit. Alternativ können Sie auch folgenden Link aufrufen: https://gdpr-legal-cookie.com/. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

6.2 Consent Manager Platform (CMP)

Auf unserer Webseite setzen wir einen Dienst zum Einwilligungsmanagement („Consent Manager Platform (CMP)“) ein, um Sie über die Cookies und die anderen Technologien zu informieren, die wir auf unserer Webseite verwenden, sowie Ihre gegebenenfalls erforderliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Technologien einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Dies ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 7 Abs. 1 DSGVO erforderlich, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu können, der wir unterliegen. Die eingesetzte Consent Manager Platform (CMP) ist ein Angebot von iubenda s.r.l, Via San Raffaele, 1, 20121 Mailand, Italien, die in unserem Auftrag Ihre Daten verarbeitet.

Nach Abgabe Ihrer Cookie-Erklärung auf unserer Webseite speichert der Webserver folgende Daten: IP-Adresse, Geräte-Information, Browser-Information, eingestellte Sprache, aufgerufene Webseite bzw. deren URL, Datum und Uhrzeit Ihrer Einwilligungserklärung sowie Informationen zu Ihrem Einwilligungsverhalten.

Zudem werden folgende Technologien eingesetzt, die Informationen zu Ihrem Einwilligungsverhalten enthält/ enthalten: Cookies, Logfiles

Die Daten werden ausschließlich auf dem Endgerät gespeichert, eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an den Anbieter der Consent Manager Platform (CMP) findet dabei nicht statt. Ihre Daten werden nach einem Jahr gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

7. Einsatz von Cookies und anderen Technologien

Wir verwenden auf unserer Webseite die nachfolgenden Cookies und andere Technologien von Drittanbietern. Soweit bei den einzelnen Technologien nichts Abweichendes angeben ist, erfolgt dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes der jeweiligen Technologie durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in dem Abschnitt "Cookies und weitere Technologien". Weitere Informationen einschließlich der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit den einzelnen Anbietern finden Sie bei den einzelnen Technologien. Bei Fragen zu den Anbietern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

7.1 Einsatz von Google-Diensten

Wir verwenden die nachfolgend dargestellten Technologien der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die durch die Google Technologien automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Soweit bei den einzelnen Technologien nichts Abweichendes angeben ist, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer für die jeweilige Technologie geschlossenen Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in Ländern außerhalb der EU und des EWR, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in Ländern außerhalb der EU und des EWR. Für diese Länder liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. 

 Google Analytics

Zum Zweck der Webseitenanalyse werden mit Google Analytics Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Wenn Sie unsere Webseite aus der EU besuchen, wird Ihre IP-Adresse auf einem Server mit Stand in der EU zur Ableitung von Standortdaten gespeichert und danach sofort gelöscht, bevor der Traffic zur Verarbeitung auf weiteren Servern von Google weitergeleitet wird. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung durch Google.

Zum Zwecke der optimierten Vermarktung unserer Webseite haben wir die Datenfreigabeeinstellungen für "Google-Produkte und -Dienste" aktiviert. So kann Google auf die von Google Analytics erhobenen und verarbeiteten Daten zugreifen und anschließend zur Verbesserung der Google-Dienste verwenden. Die Datenfreigabe an Google im Rahmen dieser Datenfreigabeeinstellungen erfolgt auf Grundlage einer zusätzlichen Vereinbarung zwischen Verantwortlichen. Wir haben keinen Einfluss auf die anschließende Datenverarbeitung durch Google.

Zum Zwecke der optimierten Vermarktung unserer Webseite nutzen wir die sog. User-ID-Funktion. Mithilfe dieser Funktion können wir Ihren Interaktionsdaten einer oder mehreren Sitzungen auf unseren Online-Auftritten eine eindeutige, permanente ID zuweisen und somit Ihr Nutzerverhalten geräte- und sitzungsüberübergreifend analysieren.

Zur Webanalyse wird durch die Erweiterungsfunktion von Google Analytics Google Signals ein sog. „Cross-Device Tracking“ ermöglicht. Soweit Ihre internetfähigen Geräte mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind und Sie die Einstellung „personalisierte Werbung“ in Ihrem Google Konto aktiviert haben, kann Google Berichte über Ihr Nutzungsverhalten (insb. die geräteübergreifenden Nutzerzahlen) erstellen, auch wenn Sie Ihr Endgerät wechseln. Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns findet insoweit nicht statt, wir erhalten lediglich auf Basis von Google Signals erstellte Statistiken.

Zu Webanalyse und Werbezwecken wird durch die Erweiterungsfunktion von Google Analytics das sog. DoubleClick-Cookie eine Wiedererkennung Ihres Browsers beim Besuch anderer Webseiten ermöglicht. Google wird diese Informationen benutzen, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie uns keine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO in den Einsatz von Google Analytics erteilen, werden keine Cookies auf Ihr Gerät gespeichert oder ausgelesen. Die in den vorigen Absätzen beschriebene Datenverarbeitung findet nicht statt. Um Lücken in der Webanalyse durch Verhaltens- und Conversion-Modellierung zu schließen, werden Pings mit Daten (User-Agent, Informationen zu Ihrem Einwilligungsverhalten, Bildschirmauflösung, IP-Adresse) an Google gesendet. 

 Google AdSense

Unsere Webseite vermarktet über Google AdSense Platz für Anzeigen von Drittanbietern. Diese Anzeigen werden Ihnen an verschiedenen Stellen auf dieser Webseite angezeigt. Über das sog. DoubleClick-Cookie wird die Anzeige interessengerechter Werbung durch die Erhebung und Verarbeitung von Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) sowie die automatische Zuordnung einer pseudonymen UserID, mit deren Hilfe die Interessen anhand von Besuchen dieser und anderer Webseiten festgestellt werden, ermöglicht.

 Google Ads

Zu Werbezwecken in den Google Suchergebnissen sowie auf den Webseiten Dritter wird bei Besuch unserer Webseite das sog. Google Remarketing Cookie gesetzt, das automatisch durch die Erhebung und Verarbeitung von Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) und mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie die Einstellung „personalisierte Werbung“ in Ihrem Google Konto aktiviert haben. Sind sie in diesem Fall während des Besuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren.

Zur Webseitenanalyse und Ereignisverfolgung messen wir über das Google Ads Conversion Tracking Ihr nachfolgendes Nutzungsverhalten, wenn Sie über eine Werbeanzeige von Google Ads auf unsere Website gelangt sind. Hierzu können Cookies eingesetzt und Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite anhand von uns vorgegebenen Ereignissen wie z.B. Besuch einer Webseite oder Newsletteranmeldung) erfasst werden, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden.

Wenn Sie uns keine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO in den Einsatz von Google Ads erteilen, werden keine Cookies auf Ihr Gerät gespeichert oder ausgelesen. Die in den vorigen Absätzen beschriebene Datenverarbeitung findet nicht statt. Um Lücken in der Webanalyse durch Verhaltens- und Conversion-Modellierung zu schließen, werden Pings mit Daten (User-Agent, Informationen zu Ihrem Einwilligungsverhalten, Bildschirmauflösung, IP-Adresse, Seiten-URL, Informationen zu Anzeigenklicks in URL-Parametern) an Google gesendet. Ihre IP-Adresse wird zum Ableiten des IP-Landes verwendet.

 Google reCAPTCHA

Zum Zwecke des Schutzes vor Missbrauch unserer Web-Formulare sowie vor Spam durch automatisierte Software (sog. Bots) erhebt Google reCAPTCHA Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) und führt mittels eines sog. JavaScript sowie Cookies eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite durch. Daneben werden andere, durch Google Dienste in Ihrem Browser gespeicherte Cookies ausgewertet. Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.

 YouTube Video Plugin

Zur Einbindung von Inhalten Dritter werden über das YouTube Video Plugin in dem von uns verwendeten erweiterten Datenschutzmodus Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen) erhoben, an Google übermittelt und anschließend von Google verarbeitet, nur wenn Sie ein Video abspielen.

7.2 Einsatz von Facebook-Diensten

 Einsatz von Facebook Pixel

Wir verwenden das Facebook Pixel im Rahmen der nachfolgend dargestellten Technologien der Meta Platforms Ireland Ltd., Block J, Serpentine Avenue, Dublin 4, Irland („Facebook (by Meta)“ bzw. “Meta Platforms Ireland“). Mit dem Facebook Pixel werden Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite anhand von uns vorgegebenen Ereignissen wie z.B. Besuch einer Webseite oder Newsletteranmeldung) automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Im Rahmen des sog. erweiterten Datenabgleichs werden darüber hinaus Informationen zu Abgleichzwecken gehasht erhoben und gespeichert, mit denen Einzelpersonen identifiziert werden können (z.B. Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern). Hierzu wird bei Besuch unserer Webseite durch das Facebook Pixel automatisch ein Cookie gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID eine Wiedererkennung Ihres Browsers beim Besuch anderer Webseiten ermöglicht. Facebook (by Meta) wird diese Informationen mit weiteren Daten aus Ihrem Facebook-Konto zusammenführen und benutzen, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen, insbesondere personalisierte und gruppenbasierte Werbung zu erbringen.
Die durch die Facebook (by Meta) Technologien automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Meta Platforms, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook (by Meta).

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in folgenden Ländern, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat: USA, Kanada, Japan, Südkorea, Neuseeland, Vereinigtes Königreich, Argentinien.

Der Angemessenheitsbeschluss für die USA gilt als Grundlage für die Drittlandsübermittlung, soweit der jeweilige Dienstleister zertifiziert ist.Eine Zertifizierung liegt vor.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in diesen Ländern: Australien, Hongkong, Indien, Indonesien, Malaysia, Singapur, Thailand, Taiwan, Brasilien, Mexiko. Für diese Länder liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit Ihnen stützt sich auf diese Garantien:  Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

 Facebook Analysen

Im Rahmen der Facebook Business-Tools werden aus den mit dem Facebook Pixel erhobenen Daten über Ihre Nutzung unserer Webseite Statistiken über Besucheraktivitäten auf unserer Webseite erstellt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung durch Facebook (by Meta). Ihre Analyse dient der optimalen Darstellung und Vermarktung unserer Webseite.

 Facebook Ads (Werbeanzeigenmanager)

Über Facebook Ads werben wir für diese Website auf Facebook (by Meta) sowie auf anderen Plattformen. Wir bestimmen die Parameter der jeweiligen Werbekampagne. Für die genaue Umsetzung, insbesondere die Entscheidung über die Platzierung der Anzeigen bei einzelnen Nutzern, ist Facebook (by Meta) verantwortlich. Soweit bei den einzelnen Technologien nichts Abweichendes angeben ist, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Die gemeinsame Verantwortlichkeit beschränkt sich auf die Erhebung der Daten und ihre Übermittlung an Meta Platforms Ireland. Die anschließende Datenverarbeitung durch Meta Platforms Ireland ist hiervon nicht erfasst.

7.3 Sonstige Anbieter von Webanalyse- und Online-Marketing-Diensten

 Einsatz von Vimeo Video Plugin zur Einbindung von Drittinhalten

Zur Einbindung von Inhalten Dritter werden über das Video Plugin von Vimeo Inc., 330 West 34th Street, 5th Floor, New York 10011, USA („Vimeo“) Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen) erhoben, an Vimeo übermittelt und anschließend von Vimeo verarbeitet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. In dem Vimeo Video Plugin ist Google Analytics automatisch integriert. Zum Zweck der Webseitenanalyse werden mit Google Analytics Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Google Analytics ist ein Angebot der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die durch Google automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie unsere Webseite aus der EU besuchen, wird Ihre IP-Adresse auf einem Server mit Stand in der EU zur Ableitung von Standortdaten gespeichert und danach sofort gelöscht, bevor der Traffic zur Verarbeitung auf weiteren Servern von Google weitergeleitet wird. Wir haben keinen Einfluss und Zugriff auf die Datenverarbeitung durch Vimeo einschließlich der Einstellungen und der Ergebnisse von Google Analytics.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in Ländern außerhalb der EU und des EWR, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in Ländern außerhalb der EU und des EWR. Für diese Länder liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. 

8. Social Media

 Social Buttons von Instagram (by Meta), Whatsapp

Auf unserer Webseite werden Social Buttons von sozialen Netzwerken verwendet. Diese sind lediglich als HTML-Links in die Seite eingebunden, so dass beim Aufruf unserer Webseite noch keine Verbindung mit den Servern des jeweiligen Anbieters hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich die Webseite des jeweiligen sozialen Netzwerks in einem neuen Fenster Ihres Browsers Dort können Sie z.B. den Like- oder Share-Button betätigen.

9. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

9.1 Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

9.2 Kontaktmöglichkeiten

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.